FANDOM


diese fähigkeit gehört zu esp.

erklärung

erstmals im jahr 1848 wurde von gustaf fechner erwähnt das pflanzen womöglich gefühle haben und auf gespräche,zuneigung und haltung gegenüber ihnen handeln.also wenn sie ihre pflanze immer als blöd oder so beschimpfen,geht sie ihnen sicher schneller ein,als wenn sie den pflanzen gut zu reden oder so,egal wie viel wasser sie geben.einer meiner erfahrungen ist auch wenn sie eine pflanze eingehen lassen,nicht absichtlich,und dann um sie trauern (es gibt solche menschen!),das sie dann wieder anfängt zu wachsen.
Th5UIZ5HX0

ausbildung

geh in einen ruhigen wald,im schlimmsten fall in dein zimmer,sorg dafür das es ruhig ist und eine zimmerpflanze hat.leere deinen geist und konsenetrier dich auf die pflanze.erzwinge es nicht,bleib enspannt.irgenwann wirst du die emotinonen von pflanzen fühlen.vileicht zuerst nur nicht alle emotionen wie  freude,traurigkeit,gelichgültigkeit,trauer,wut.. aber bald.bei fragen können sie sie an mich wenden,ich behersche diese fähigkeit von vorn bis hinden.