FANDOM


Das 3.auge:

Angeordnet an der Mitte der Stirn. Auch bekannt als Quelle der geistigen Kräfte. Es sieht wie ein Indigo-gefärbter Ball aus, welcher sich im Uhrzeigersinn dreht. Im energetischen Level ist dieses Chakra dein Gehirn. Wenn es sich "öffnet", aktiviert es das Kleinhin und das Zirbeldrüse (9.) Chakra, und deinen sechsten Sinn. Das ist nicht das Zentrum der PSI-Energie.  Es ist das Zentrum der Hellsicht.  Du musst die DNA dieses Chakras aktivieren bevor du die DNA des Kleinhirns aktivierst.
1. Schließe deine Augen, atme tief und falle in tiefer Entspannung.
2. Visualisiere dann das Ajna Chakra. Am Fuße dieses Chakras ist ein Brunnen von Energie. Dieser ist gut als Juwel der Lotus bekannt. Innerhalb dieses Juwels befindet sich eine goldene Energie. Stelle dir vor das diese goldene Energie aus dem Juwel herausrinnt und sich im Chakra verteilt.  Während sich das Chakra dreht, stell dir vor wie es sich mit seiner licht-strahlenden Energie golden färbt. Fühle diese Energie.
3. Nun während sich das Chakra dreht, stell dir vor wie sich die goldene Energie der Kundalini sich mit dem Können und den Fähigkeiten des Ajna Chakras und dem genetischen DNA Codes des Chakras vermischt und fühle diesen Mischprozess.
4. Nun während die Kundalini Energie an der Spitze des Chakras ausrinnt, ordne der Kundalini Energie an, den genetischen Code des Chakras in das Physische zu prägen und Energiekanäle für die Fähigkeiten des Chakras zu kreieren. "Entlasse" dann diese Energie in dein Gehirn während du das warme, kribbelnde Empfinden fühlst, sei der Kundalini dankbar für sein Geschenk.
5. Effekte, die anfangen sich nach dieser Technik zu bilden sind Hellsicht, Fernsicht, Televisualisation, aurisches Sehen, Vorkenntnis, Retrocognition, Sehen ohne Augen, Verbindung zwischen deinem bewussten Verstand und dem kollektivem Verstand, höherer IQ, besseres Gedächtnis, bessere Vorstellungskraft, gutes Sehvermögen, Kontrolle über die Augen, du brauchst weniger Träume, bessere Konzentration, Telepathie, Crypthestesia und Telestesia.
Kleinhirn
Angeordnet am Kleinhirn. Auch bekannt als Brunnen der Träume. Es ist Schwarz oder Weinrot in seiner Farbe. Hier liegt die Fähigkeit des luziden Träumens, aber hier befinden sich natürlich mehr Fähigkeiten. Weil dies das Zentrum des ätherischen Körpers ist, ist hier die Quelle des PSI. Es ist an der linken Spitze des Kopfes mit dem kausalen Chakra/Körper verbunden. Wenn du die DNA des dritten Auges aktivierst, kannst du wahre Fähigkeiten des Chakras erlangen, PSI-Energie. Überdenke, Geller kann Metal biegen, Pflanzen schnell wachsen lassen, und andere Sachen wo man diese Energie benutzt. Denke nach, was für ein Gefühl es ist, wenn du das gleiche kannst...
Führe die selbe Technik wie oben aus, jedoch nicht auf das Ajna, sondern auf das Kleinhirn bezogen. Effekte die sich dadurch bilden sind luzides Träumen, astralres Reisen, bessere Koordination des Körpers, Foto-Gedächtnis, Energiemanipulation, PSI-Bälle, warmer Fluss durch die Handflächen, Heilen, Telekinesis/Psychokinesis, Hydrokinesis, Cryokinesis, Pyrokinesis, Geokinesis, Photokinesis, Magnokinesis, Gyrokinesis, Aerokinesis, Metallokinesis und Botanokinesis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki