FANDOM


Logokinderderneuenzeitklein

Erdengel

Die heutigen andersatigen Seelen

Jeder Mensch sieht so aus wie wir uns einen Mensch eben vorstellen. Doch das müssen wir nicht sein, unsere Seelen sind und können völlig verschieden sein. Das fällt heutzutage am meisten auf. Kinder die anders sind und nicht ins Schema passen, die aus dem Rahmen fallen. Sie werden missverstanden oder man sagt ihnen sie hätten zu viel Fantasy. Doch sie sind einen Schritt weiter in der Evolution als 98 Prozent der Erdbevölkerung.

Der Begriff Kinder ist allerdings falsch gewählt. Auch viele Erwachsene können anders sein. Solche Seelen sind ja nicht auf ein paar Jahre beschränkt.

Es gibt die menschlichen Seeelen und die anderen Seelen. Diese anderen Seelen werden unten beschrieben. Jede Seele gehört zu einer Gruppe. Diese Gruppe kann man nie wechseln, die Seele bleibt immer in dieser Gruppe,doch sie kann sich natürlich immer weiter entwickeln und Erfahrungen sammeln. In jeder Seelengruppe gibt es alle 6 Seelenalter. Es ist aber auch möglich das man zwei verschiedene Seelenarten in sich trägt. Dies ist der Fall wenn man ein Walk-In ist.Auch sonst kann es Mischformen, sogenannte Hybriden, geben. Auch diese Mischformen sind unten beschrieben.

Diese anderartigen inkarnieren Seelen nennt man Erdengel. Wieso sind sie überhaupt hier

Die Erde durchmacht eine Veränderung. Die Wesen und sie selbst entwickeln sich weiter, werden spiritueller und ihre Schwingung erhöht sich, damit die Übergang in eine neue Dimension möglich wird. Alte Seelen, ehemalieg aufgestiegene Meister, Wesen aus höheren schwingenden  Universen,Sonnensystemen und Ebenen die man heutzutage zumteil nicht mal mit einem Namen kennt, entscheiden sich auf der Erde geboren zu werden um mitzuhelfen.

Hier noch ein Qiuz für alle andersartigen:

Kinder der neuen Zeit- Quiz

Erdengel

Bei den Erdengel gibt es Seelengruppen die "rein" sind also so wie sie sind,sind und dann gibt es noch die Hybriden. Diese Seelen bestehen aus mehreren Erdengelbereichen. Zu dem gibt es noch die sogenannten Gestaltwandler.


Meermenschen

Resize-img

Meermenschen sind Hybriden aus dem Elementarreich.Das sind Leute die eine Meerjungfrauen Seele haben. Diese Wesen lieben es zu schwimmen und können gut schwimmen, doch sie vermeiden Wasser mit Chlor weil das ihre Nase nicht erträgt. Um glücklich zu sein, müssen sie in der Nähe eines Gewässers leben und fühlen sich zu Wasser hingezogen. Diese Leute haben viel Durst und tragen meistens immer eine Wasserfalsche mit sich herum,doch es darf nur eine bestimmte Marke sein. Sie lieben Algensalat und Meeresfrüchte. Es scheint so,als würde ihr Körper das brauchen.

Meermenschen sind ärgerlich oder sehr traurig über Gewässerverschmutzung und setzen sich aktiv und positiv für Gewässerschutz ein.

Nach einem Quiz wurde folgende Statistik zu Meermenschen aufgestellt:

  • 82% hatten einen natürlichen roten Tönung oder Highlights im Haar
  • 82% bevorzugt ihre Haare lang zu tragen (89% nur die Weibchen befragten)
  • 79% hatten natürlich lockiges oder welliges Haar
  • 69% hatten in ihren Augen grün
  • 85% berichteten, häufig oder ständig Durst nach Wasser zu sein
  • 80% sagten, sie fühlten sich oft kalt, auch bei warmem Wetter
  • Die 82% der roten und rotbraunen Haaren Befragten Finsternisse die schätzungsweise 2 - 10% der Menschen mit natürlich rot oder kastanienbraunen Haar in der allgemeinen Bevölkerung. Offenbar ist rotes Haar eine genetische Anomalie. Zu einer Zeit, rothaarige Frauen wurden der Hexerei angeklagt. Im 16. und 17. Jahrhundert, rothaarigen Frauen in Europa zum Tode wurden während der Hexenjagd Evangelisationen setzen. Könnten sie haben Merpeople gewesen, die ihre magischen Fähigkeiten und Wissen erhalten?

Bei den Meermenschen werden verschiedene Arten voneinander unterschieden:

Meerengel

Sie sind halb inkarnierter Engel und halb Meeresmensch (Elemental). Sie können nett und frech zugleichen Zeit sein.

Meerfeen

Diese Wesen sind zu 100 Prozent Meermensch. Sie haben eine spezielle Beziehung zu Libellen und mögen es an gewässern entlang zu spazieren, Bott zu fahren oder einfach mal mit einem Cocktail in der Hand am Strand zu liegen. geht es um ihren Traumpartner können sie perfektionistisch sein.

Sternenwassermenschen

Diese Seelen lieben es zu schwimmen,tauchen,schnorcheln,segeln etc. hauptsache es hat mit Wasser zu tun. Sie mögen es wenn sie miten im Ozean auf einem Bott umhertreiben und dabei den Sternenhimmel beobachten können. Den sie verbinden sich durchs Wasser hindurch mit ihrem Heimatplatneten.


6c585f613dc7ec99fbf0e1b9d7788685 large

inkarnierter Delfin

Das sind Delfine die als Mensch inkarniert sind. Ihr Aussehen erinnert an einen Delfin. Sie haben meist graue Augen und einen etwas  rundlicheren Bauch. Sie sind sehr sozial und lieben lange, herzliche Diskussionen. Ihr Lachen erinnert an das der Delfine. Ihre Beruf gehen alle in Richtung Meer. Das können Meeresbiologie, Tiefseeforscher, Ozeanographen oder Bootkapitäne sein.Sie wissen wie man sich enspannt, flirtet und spielt während man gleichzeitig Verantwortung erfüllt. Sie haben eine Leidenschaft das Meer und seine Flora und Fauna zu erhalten.




Kobolde

Eine Koboldseele kommt aus dem Elementarreich. Es gibt männliche und weibliche.

Sie sind Hybriden und bestehen zu einer hälfte aus inkarnierem Engel und zur anderen Hälfte aus den Weisen. So ist es nur logisch das sie eine gegeteilige Persönlichkeit haben. Zuerst können sie ein weiser Lehrer sein und im nächsten Augenblick jemand der Scherze liebt. Sie beistzen eine tiefe verbundenheit zur Natur doch auch einen "bösen" Sinn für Spass und Humor. Sie sind gute Geschichtenerzähler und sie beistzen ales Wissen über Heilung und Magie. Einige haben einen Hang zu grünen Kleidern. Einige von ihnen haben auch rote Haare.

Merkmale eine`s Kobolds:

- Weiser Lehrer und Scherzemacher in einem

- rote Haare oder rötlicher Teint

- tiefe Verbundheit zur Natur


Inkarnierte Engel

001-engel-girl

Inkarnierte Engel sind fleischgewordene Engeln aus der geistigen Ebene. Einige Engel sind aber auch nur teilweise als Mensch inkarniert.Die Seele der inkarnierte Engel ist alt , aber die Erfahrungen auf der Erde sind begrenzt. Diese Leute nehmen auch schnell an Gewicht zu. Diese Wesen haben häufig Rückenschmerzen , weil sie feinstoffliche Flügel besitzen. Die Flügel besitzen Federn. Inkarnierte Engel finden es schwer "Nein" zu sagen, müssen das aber auch lernen. Sie brechen selten Regeln und es ist meistens so der ihr aktueller oder ihr vergangener Partner Alkoholabhänig war/ist. Ein Engel wächst vielfach in einer Familie auf in der es viel Karma gibt.  Wenn es um das wohl von anderen geht ist ihr eigenes Wohl an zweiter Stelle. Es gibt verschiedene Varianten von Engel, eine davon ist der Cherub. Sie sind romantisch und mit einem Schaumbad,Schkolade,Perlen und Massagen sind sie glücklich. Sie verlieben sich leicht und oft und gehen vielfach einen Beruf bei der Paarberatung an.

Persönlichkeit der inkarnierte Engel:

– lieben Engeln und sammeln häufig Engelfiguren

- Haben häufig Rückenschmerzen

– andere sagen: du bist ein Engel

– sind sehr hilfsbereit

– fühlen sich erfüllt, wenn sie andere helfen können

– stellen sich öfters an der zweite Stelle, wenn andere sie brauchen

– wünschen sich, dass alle Menschen glücklich sind

– sind sehr warmherzig

– sind sehr liebevoll

– fühlen sich in einer Gruppen überfordert und bevorzugen Zweisamkeit

– sind super Gesprächspartner und können lange reden, vor allem über Gefühle

– andere fühlen sich gut in ihrer Energie und Gegenwart

– sind sehr sensibel gegenüber negativer Energie

– essen gerne Süßigkeiten und nehmen leicht Gewicht zu, denn das dient als ein Schutzmantel, weil sie sich schlecht von den Gefühlen und Energien anderer Menschen abgrenzen können

– bekommen leicht ein schlechtes Gewissen – möchten niemanden zur Last fallen

– gehen mit sich teilweise ganz schön hart um

– finden es wichtig, anderen zu gefallen

– mögen gerne Harmonie und haben eine Sehnsucht nach einer heilen Welt (so wie es im Reich Gottes eben ist)

– sind vielleicht in einer karmische Familie mit großen Problem aufgewachsen

– fühlen sich nicht wirklich zur Erde zugehörig

– schlechte Erdung

Berufe:

– Heiler/in

– Psychologe/in

– in helfenden und soziale Berufen


Elementare

Inkarnierte Elementargeister, auch Elementarwesen und Elementare genannt, sind inkarnierte Feen, Einhörner, Tiere, Gnome etc. Sie stammen aus dem Elementarreich. Meermenschen und Kobolde werden als extra Bereich gezählt. Die meisten Elemenatre haben ein keltisches Aussehen und rote Haare. Ausnahmen bilden die Blumenfeen. Diese haben glatte schwarze Haare. Sie beistzen feinstoffliche Flügel die eher an Schmetterlings -oder Libellenflügel erinnern.

Elementare und die Natur

Elementare lieben die Natur und die Tiere. Sie wissen, dass die Tiere auch eine Seele haben und wissen, dass die Menschen nicht besser als Tiere sind. Die Meisten mögen Tiere mehr als Menschen, da manche Mensche die Natur verschmutzt und die Tiere quält. Einige sind Vegetarier oder/und Veganer aus Liebe der Tiere und der Natur. Die Elementarwesen setzen sich für den Naturschutz ein. Falls die Natur beschädigt wird, tut es den Elementare in Inneren weh oder sie werden wütend.

Elementare Eigenschaften

Elementare können sehr verschiedene sein und lassen sich nur durch eine gewisse Eigenschaft zusammenfassen. Sie alle haben eine starke Erdung. Das liegt daran das sie aus einer Ebene kommen in denen es Zwerge,Elfen und Feen gibt. Sie waren früher Elementarwesen und verkörpern sich auf der Erde nun in menschlicher Form.Sie können schnell wütend werden, vergessen und vergeben, aber genauso schnell wieder Dinge. Die Elementarwesen sind sehr humorvoll, kreativ und mögen Partys (besonders die Elfen und Feen). Die Elementare haben wenig Schuldgefühle. Sie machen andere verantwortlich falls was schief geht als die Schuld bei ihnen zu suchen.Sie mögen keine sinnlose Gesetze/Richtlinien. Die Elementare sind in der Regel eher schlank und filigran, außer die Sternenelfen, da sie sich oft durch Essen schützen. Die Einhörner sind attraktiv, lassen sich aber nicht gerne mit Menschen ein. Sie können zunächst schüchtern sein, wenn sie jemanden nicht kennen. Die Elementarwesen können sehr ernst sein, wenn es um Naturschutz geht, sonst kommt eher die leicht-lustige Seite hoch außer bei eine Mischformen.

Emotionale Macht

Elementare sind natürliche Heiler und Energykanäle. Ihre Emotionen beeinflussen das Ergebniss,welches sie mit Energy erzeuegn möchten. Darum ist es wichtig das sich diese Kinder bewusst werden, das ihre Emotionen grosse Macht besitzen. Für die Vorstellung gibt es weiter unten einen Erlerbnissbericht mit meiner Tochter. Sie selbst ist auch ein Elementar. Sobald diese Kinder wütend werden,können sie eine Reihe von Feuerbällen erzeugen. Die Elementare beherrschen ebenso Manifestation.


Sternenkinder/Sternenstaat/Sterngeborene/Sternenmenschen

Sternenkinder kommen aus höheren entwickelten Planeten oder Sphären. Deshalb kennen die Erde schon ein bisschen besser aus und ihre Energie fließt geradliniger zu ihr. Sterngeborene sind Repräsentanten ihrer Zivilisationen. Vielfach möchten sie keine Kinder haben oder möchten nicht Heiraten weil das auf ihrem Heimatplaneten anders war.
ThB8OWVDIZ

Sternenmenschen allgemein

Wie man es sich denken kann lieben diese Wesen das Universum und Ausserirdische. Ihre Augen sind meist grau oder anders geformt ( z.B. schräg stehend) . Sie haben auch Körpermerkmale die manchmal eher zu Tieren als zu Menschen passen. Sie besitzen eine Sehnsucht nach dem Universum und vielfach berichten sie von UFO Sichtungen oder ähnlichem.

Meistens sind Sternenmenschen auf der Regenbogenenergie geboren. Diese Energie ist ein Platzhalter für andere Energien.


Die Weisen

Diese Leute verkörper Instinkt und Intuition. In mehr als nur einer Hinsicht sind sie geborene Heiler. Früher hatten diese Wesen eine Verbindung mit der Erde in den Zeiten des Mittelatlters. In früheren Zeiten standen sie eng in Kontakt mit den Elementaren. Schaut man in ihre Augen sieht man tiefe Weissheit aber auch Trauer aus der Vergangeheit der Erde. In früheren Leben waren sie häufig Hexen, Zauberer oder Hohepriester. Diese Wesen wurden häufig missverstanden und ginge in ihren Leben der Aufgabe nach übernatürliche Kräfte zu entwickeln.Sie erlebten wie Zivelisationen und Völker kammen und gingen,wie sie untergingen oder wiederkammen. Heutzutage halten sie nicht viel von der Vergangeheit. Sie können verschiedene Kräfte haben und einige von ihnen sind in diesem Leben erleuchtet. Stark entwickelte Weisen können sogar das Wetter kontrollieren.

Die Weisen sind hier um die Weissheit und ihr Wissen weiterzugeben. Einige Weisen haben nur wiederstrebend zugestimmt das sie wieder auf die Erde kommen. Diese Weisen sind vielfach depressiv und sind strenger und besitzen eine dunklere Energy. Andere wiederum haben sich hier angepasst und akzeptieren das sie anders sind.


Kosmische Feen

Die komischen Feen leben in fernen Bereichen des Komos und nicht auf der Erde. Sie werden nach jeder Inkarnation in das Universum zurückkehren und haben ihre eigene Erfahrungen wenn sie inkarnieren. Diese Seelen haben gewisse Kräfte die sie wärend ihren körperlichen Erfahrungen sammeln und trainieren:

  • können das Tierbewusstsein erreichen
  • Astralreisen
  • astral Magie
  • bewusst Träumen

Mystische Engel

Eine Mischung aus Weisen und inkarnierte Engel. Sie sind lieb, hilfsbereit, tiefsinnig, aufrichtige, treu, fürsorglich und haben eine starke Persönlichkeit. Sie schätzen Regeln, weil die Regeln das Chaos verhindern. Sie sagen schnell "Entschuldigung", weil man so Schuldgefühle verhindert und die Streitereien schnell verschwindet. Aufgrund ihrer viele Inkarnationen auf der Erde, sind sie von schmerzhaften Erfahrungen auf der Erde geprägt, haben somit keine Angst vor den Schattenseiten des Lebens und erkennen das Problem des Egos im Leben. Daher sind die weniger naiv als reine inkarnierte Engeln. Sie sind gute Lehrer und mögen Heiltechniken und geben gerne Tipps für ein gutes Leben weiter. Da sie schon mehrmals hier gelebt hatten, können sie auch bestimmt sein. Es kann sein, dass einige fluchen und ihr Geld verspielen, doch sie werden immer ein Halbengel bleiben. Die Halbengel haben immer noch die besondere Verbindung zu den Engeln.


Paladin / Ritterseelen

Diese Seelen sind die Bewahrer der Ordnung, der Wahrheit und der heiligen Geheimnisse. Sie sind sehr wohl vertrauenswürdig und freundlich, doch wird ihre Meinung bedroht können sie stur und unnachgiebig sein. Ihre Augen sind fokussiert und konzentriert. Ähnlich wie die Augen eines Bodyguards der in ständiger Alarmbereitschaft ist.Sie bemerken alles. Ihr Körper neigt eher dazu gross und stark zu werden. Ihr Leben lang haben sie eine Faszination gegenüber Ritter, Rüstungen, Schwertkämpfen und Erlösung. Haben die Ehre, das Vertrauen und die hohe Etik von Erzengel Michael.


Mystischer Stern

Diese Seelengruppe hat einen Inkarnationsweg der sich wie folgt beschreiben lässt:

Die Seele stammt aus einer anderen Dimension,aus einer anderen Dimension oder von einem anderen Planetensystem. Ihre Inkarnationen haben sie auf der Erde gemacht. Dort waren sie vielfach Schamanen,Hexen,Mönche und Alchemisten.Einige Indiogkinder und Kristallkinder gehören dieser Gruppe an.


Atlanter

Sind Hybriden. Bestehen aus Engel,Meermenschen, Weisen und Sternenmenschen. Diese Leute werden durch Pyramiden,Kristalle,Träume und alten Tehnologien gezeichnet. Diese Leute können nicht nur eine besondere Verbindung zu Atlantis sondern auch zu Ägypten oder aufgestiegenen Meistern spüren. Sie mögen das Meer, haben aber trozdem Angst davor wegen dem Untergang von Atlantis. Sie sind voll mit alten Wissen und Magie. Sie haben ein Gefühl der Würde und der Hochachtung.


Gestaltwandler

Diese Seelen gehören nicht zu einem Bereich. Sie bewegen sich von einem zum nächsten, um überall Erfahrungen zu machen. Diese Leute können sich gut an neue Situationen und Personen anpassen.  Sie können nicht einem Bereich zugeordnet werden da sie von mehreren Bereichen Erfahreungen gemacht haben. Einmal sind sie eine Weile inkarnierte Engel und in anderen Leben sind sie dann Meermenschen. Gestaltwandler lieben Karrieren die viele Erfahrungen und Aufregung mit sich bringen. Sie sind besser wenn sie mit der Öffendlichkeit arbeiten können, als wenn sie unabhänig denken müssen.

Energiemuster

Es gibt insgesamt drei Energiemustern. Diese Mustern wechseln sich in der Vergangenheit wie auch in der Zukunft gegenseitig ab. Es gibt auch Seelen die enstspringen einer Ebene, die nur aus diesem Energiemuster besteht und inkarnieren so mit diesem Energiemuster auch immer,egal wohin sie gehen. Die Seelen mit diesen Mustern möchten Wahrheit und Wissen. Sie können es nicht leiden falls etwas kein Sinn ergibt.

Indigo

Dieses Muster ist bekannt für seine Sturheit und seinen Gerechtigkeitssinn. Wenn sie ein Paladin,eine Ritterseele sind, und sie die Indigoenergie in sich tragen, können sie eine wunderbare Führungspersönlichkeit werden. Die Indigoenergie ist die Energie der Wissenschaft. Die Energie, die im Außen den Fortschritt macht und nie still sitzen kann. Die Seelen mit diesen Mustern möchten Wahrheit und Wissen. Sie können es nicht leiden falls etwas kein Sinn ergibt, deshalb rebellieren diese Seelen oft.

Kristall

Diese Energie ist die friedlichste und liebendste Energie. Sie ist leicht und heilend. Sie schaut nach innen und heilt zerstörte Dinge wieder. Diese Energie ist hochschwingend und öffnet neue Weg für die Kommunikation über andere Wege und verhielt zur Ruhe und auch zeigt dieses Energiemuster, was es alles noch gibt und arbeitete so auch mit dem 6.Sinn. Die Kristallenergie strahlt kraftvoll Licht und Liebe aus und „erleuchtet" das „Dunkle". Die Kristallenergy ist die erste Energy die einer neuen Menschenrasse zugeordnet wird. Diese Energy ist die Christusenergy,die Energy der Liebe,Bewusstheit,Frieden und Vergebung.

Regenbogen

Die meisten Sternenkinder die das erste Mal auf der Erde sind werden auf dieser Energie geboren. Dieses Muster ist eine Art Platzhalter für neue Energien und Wesen mit dieser Energie sind auf sehr vieles allergisch. Sie arbeiten hart, um auf der hohen Schwingung zu bleiben und ihnen fällt es schwer auf der Erde zu bleiben.

Zum Schluss

Lichtkinder sind nicht besser/schlechter als Erdseelen

Ein Lichtkind ist niemals besser oder schlechter als Erdseelen. Sie in ihrer Natur und Wesensform anders. Man sollte das Lichtkind-Dasein nicht als ein Mittel nutzen, um anzugeben oder etwas anderes Egozentrisches. Lichtkinder sind einfach anders, nicht besser oder schlechter als Erdseelen.

Eine der wichtigsten Aufgaben der Erdseelen

Eine der wichtigsten zukünftigen Aufgaben (der Erdseelen) wird sein, nicht zu viel zu klassifizieren, da die neuen Kinder eigentlich normal sind und auch so behandelt werden möchten. Die neuen Kinder sind nicht verrückt nur anders, aber normal.

Betrifft die Merkmale von den jeweiligen Art der Kindern der neuen Generation

Natürlich müssen nicht alle Merkmale die da oben stehen auf Dich zutreffen und Du kannst dennoch eines der Kinder der neue Zeit sein

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Kinder der Neuen Zeit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki