FANDOM


Fungikinese ist die Fähigkeit Pilze und Sporen zu manipulieren.
681703 Deko-Pilz-Pilzattrappe-Pilz-zum-Dekorieren-kleiner-Pilz-aus-Papier.jpg
Die Nutzer dieser Fähigkeit könnte die Energie aus Pilzen absorbieren, Pilze sofort erstellen und immun gegen die Sporen von Pilzen werden. Man könnte sogar die Sporen auf einen Gegner schiessen oder auch den AI zu einem Pilz.

Einsatzmöglichkeiten

Mit dieser Fähigkeit könnte man verschiedene Dinge tun: Sofort einen Pilz mutieren lassen. Sofort einen Pilz erstellen, welches mit anderen Fähigkeiten kombiniert werden könnte, zum Beispiel ein explodierender Eispilz. Erstellen Sie einen chordycep Pilz und breite ihn über einer Stadt aus. Erstellen Sie einen tödlichen Pilz zum Vernichten großer Flächen. Erstellen Sie Ihre eigenen Sporen für unterschiedliche Verwendungszwecke .Fungikinese ist nicht ungefährlich.Es kann sein, dass sich der Benutzer selbst vergiftet, tödlicher Pilzausbruch oder dass Pilze oder Sporen unbeabsichtigt auf Menschen wachsen, um nur einige zu nennen.

Ausbildung

  1. Zuerst sollten Sie etwas über die verschiedenen Pilz und Sporenarten lernen, damit Sie auch wissen, wie Sie was verändern müssen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

  2. Als zweiten Schritt müssen Sie einen giftigen Pilz im Wald finden. Legen Sie den Pilz, mit der Erde auf dem er gewachsen ist, in ein Glas und sorgen Sie dafür, dass er sich wohl fühlt. Es muss ein giftiger sein, nicht solche, die Sie im Laden finden, denn er muss aus der Natur kommen.

  3. Als dritter Schritt müssen Sie anfangen eine Bindung zum Pilz herzustellen. Es kann eine emotionale, energetische oder jegliche andere Art von Verbindung sein. Um so sein Vertrauen zu gewinnen und sozusagen eins mit ihm zu werden.

  4. Als vierter Schritt visualiesieren Sie wie etwas von der gifitigen Substanz, die im Pilz ist, über die Verbindung in ihren Körper geht. Es ist wichtig, dass Sie sich selbst gegen das Pilzgift immun machen.

  5. Beim fünften Schritt müssen Sie ein Insekt (es muss noch leben) in das Glas mit dem Pilz legen. Verwenden sie die energetische Verbindung. Wenn das Insekt auf dem Pilz ist und noch lebt, dann geben Sie durch die Verbindung (auch Link genannt) das Gift, das in ihnen gespeichert ist, aus ihrem Körper zurück in den Pilz. Wenn das Insekt dann stirbt haben Sie es geschafft.

    Mit der Zeit können sie beginnen die verschiedenen Giftstoffen in Pilzen zu sehen und anhand von Auren den energetischen Code von Pilzen zu unterscheiden. Ausserdem werden Sie auch immer schneller Verbindungen aufbauen können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki