FANDOM


Das Dritte Auge ist ein Chakra.


Wissen und Wahrheit öffnet dieses Chakra. Wir gehen durch das Leben mit Vorurteilen. Das Leben ist so. Diese Menschen sind so, etc.

Selbst wenn wir einen Menschen gut kennen, haben wir Vorurteile. Denn Vorurteile entstehen durch Erfahrungen, die uns immer nur gewisse Dinge zeigten. Wenn wir Vorurteile loslassen und ohne diese durchs Leben gehen, werden wir ein großes Wachstum erreichen.


Wenn sich das Dritte Auge öffnet bekommt man nacheinander, weil es immer weiter aufgeht, folgende Fähigkeiten: Hellsehen (dazu gehört auch Psychometrie, Remote viewing und die anderen Hell-und-Clair-Sinne). Außerdem bekommt man telepathische, empatische und telekinetische Kräfte. Man kann so auch sofort Geister, Elementare Wesen, Tote, Auren etc. sehen. Man sieht so in einer andere Ebene. Man kann aber trozdem noch mit den anderen zwei normalen Augen sehen. Mit dem Dritten Auge ist Telepathie und besonders Hellsehen verbunden. Man kann spüren, ob jemand lügt, weil jeder ausgesprochene Satz, jedes Wort eine bestimmte Schwingung aussendet. Ein Gegenstand ist von einer bestimmten Schwingungsfrequenz umgeben. Wenn jemand den Gegenstand anfässt, bleibt am Gegenstand einen Energierückstand der Person zurück. Das Dritte Auge kann diese Energie aufnehmen und für den Benutzer sichbar machen. Somit kann der Benutzer Aufschluss über die Person erhalten, die diesen Gegenstand berührt hatte. Mit geöffnetem Dritten Auge kann man bewusst die Strukturen, Energien und Wesen von anderen Dimensionen wahrnehmen. Außerdem lernt man dunkle und helle Energie und Wesen zu spüren und zu orten.
Blaues Auge

Das Dritte Auge

Das Dritte Auge ist ein in der Esoterik schon fast bis zur Bewusstlosigkeit malträtiertes Werkzeug. Vor einiger Zeit machte ich ein Experiment. Ich fragte in meinem Forum nach, was man sähe, wenn man mit dem Dritten Auge in den Himmel schaut. Es kam zu relativ vielen, abenteuerlichen Antworten. Davon waren die meisten eher einem romantisierenden Denken entsprungen als dem, was man dabei wirklich sieht. Einige Beschreibungen waren wilde Phantasien, abgehobenes Geschreibe und vollkommen ohne jede wirkliche Erfahrung. Nur eine einzige Person beschrieb bisher in etwa das, was dabei zu sehen ist.

Als ich mir selber beibrachte, wie man das dritte Auge richtig öffne, gab es nur einen einzigen Satz, der mir im Gedächtnis haften blieb und der meine Bemühungen punktgenau umschrieb: "Tue solange so, als ob das dritte Auge offen sein würde, bis es wirklich offen ist."

Ich fing also damit an, das Gedankenspielchen einfach bei jeder sich bietenden Gelegenheit auszuprobieren. Manchmal konnte ich mir ein Feedback einholen, welches mir bestätigte, was ich dabei gesehen habe. Irgendwann veränderte sich die Qualität der Übung und ich öffnete das Dritte Auge plötzlich wirklich.

Der Unterschied zeigte sich so, dass ich von einem Augenblick zum anderen eine Art Sinnesüberlagerung erlebte, in der sich den alltäglichen normalen optischen Eindrücken eine Art innerer Eindruck überlagerte, der nicht durch die beiden optischen Rezeptorsysteme sondern durch einen inneren Sinn hinzukam. Dabei sah ich viele Dinge, die bisher anscheinend nicht viele Menschen wirklich sehen können. Beispielsweise fiel es mir relativ leicht, sogar während einer Autofahrt alte Kraftplätze zu finden: Sie strahlen direkt nach oben eine Säule aus Energie. Andere Dinge, wie Leylines bei denen wirklich Energie fließt, sehe ich genauso schnell. Der Himmel besitzt eine vollkommen andere Farbe und die gesamte Szene ist, in der Nacht wie am Tage, in ein seltsames Licht getaucht, das ich mit dem Licht eines Lasers vergleichen kann, das jedoch sehr viel feiner ist und überall herzukommen scheint. Dieses Licht sieht tagsüber exakt genauso aus wie in der Nacht. Die Vitalkraftbahnen von Lebewesen sind dann genauso sichtbar, was zu einer sehr hellen und verwirrenden Umgebung führt, wenn ich diese Wahrnehmungen in einem Wald zulasse. Meine bisherigen Tests, mich ohne jeglichen optischen Reiz zu orientieren, scheitern allerdings bisher. Es öffnen sich dann automatisch alle Sinneskanäle gleichzeitig und es ist mir derzeit nur begrenzt gelungen, mich auf die dreidimensionale Welt zu beschränken.

Es ist möglich, das Dritte Auge wie einen Radioempfänger auf verschiedene energetische Niveaus einzustellen. Das der Physis am nächsten gelegene Niveau zeigte eine eher graue und eintönige Welt ohne Farben, fad leuchtend. Als ich mich darauf einließ, erscheinen nur gelegentlich leicht fluoreszierende Erscheinungen. Ein Forumsmitglied der damaligen Umfrage beschrieb diese uns am nächsten gelegene Schicht. Bisher fiel mir in dieser Wahrnehmungsebene nichts besonderes auf. Sie wird von mir auch die "Ätheralebene" genannt. In der nächsten Schicht nahm ich sofort die Lebenskraft wahr. Ich habe sie euch bereits im letzten Absatz nähergebracht. Diese Wahrnehmungebene wird gerne auch die "Astralebene" genannt, weil den Menschen das allgegenwärtige Licht dort dem Licht der Sterne ähnlich erschien. Es ist die normalste Schicht für meine Wahrnehmungen. Die weiteren Schichten, die dann folgen, gehen über die emotionale Schwingungsebene, der Mentalebene, weiter zur Konzeptionsebene, der Welt der Ideen und schließlich der sogenannten "Ebene des Geistes".

Eine Autobahn - in der Ebene der Ideen betrachtet - zeigt mir die Idee des Transportweges auf eine dreidimensionale Weise: Viele farbige Stränge, die außerhalb der Zeitachse die Ideen verkörpern, die mit der Autobahn verknüpft sind. Wie eine Idee eines Lebewesens aussieht, kann ich kaum beschreiben, da in der Idee sämtliche Varianten enthalten sind. Die höherenergetischen Schichten sind nur selten von praktischem Nutzen. Sehr viel sinnvoller ist es sich beispielsweise beizubringen, im Infrarotspektrum oder UV-Spektrum zu sehen, Röntgenstrahlen oder auch radioaktive Strahlung wahrzunehmen. Allerdings ist es zu Übungszwecken wiederum nicht anzuraten, sich einen Klumpen Uran auf den Tisch zu stellen, oder in einen Atomreaktor hineinzugehen.

Letztlich lässt sich diese Übung auf den akustischen Sinn erweitern. Ein drittes Ohr können Sie ebenso aktivieren. Damit können Sie - wenn der optische Sinn nicht unbedingt passend erscheint - beispielsweise Radiowellen anhören. Soweit ich weiß, treiben sich einige Menschen herum, die diesen Sinn versehentlich oder spontan aktiviert haben. Ich selber benutze dieses innere Ohr eher selten, wobei ich versuche die Ultraschall- und Infraschallfrequenzen wahrzunehmen. Das gelingt mir nicht unbedingt. Einmal konnte ich mit dem inneren Ohr bereits Fledermäuse "hören".

Am wichtigsten bei all diesen Übungen ist es, die geistige Haltung des "Neither-Neither" aufrechtzuerhalten. Leider versage ich bisher meistens in dem Moment, wo ich unbedingt etwas wissen will, oder ein Test ansteht. Für mich ist das ein Zeichen, noch nicht lang genug die Disziplin entwickelt zu haben, trotz solcher äußeren Umstände diese Sinne ohne Wunsch und ohne Verhaftung einfach zu aktivieren. Allerdings habe ich schon so oft beeindruckende Übereinstimmungen mit wirklichen Situationen erlebt, sodass es für mich keine Diskussion mehr ist, ob diese Sinne nur Einbildung sind. Es ist nur verdammt schwierig, sie so einzusetzen, wie wir es gerne hätten. Ich kann also nur raten, es selbst auszuprobieren, um eigene Erfahrungen damit zu machen. Ich habe ganz bewusst auf eine detailliertere Beschreibung der Dinge verzichtet, die wahrnehmbar sind, wenn Ihr Drittes Auge wirklich offen ist: Es wäre ein Leichtes für die üblichen Trittbrettfahrer, dasselbe von sich zu behaupten, auch wenn sie es bis zur Lektüre dieses Kapitels kaum wirklich angewendet oder gewusst haben. Die eigene Erfahrung ist immer noch am wertvollsten dabei. Viel Spaß beim Üben!

übung

Öffnungstechnik mit Kerze

Probiere eine lila Kerze mit Lavendelduft, dann meditiere so, wie du es gewohnt bist.
Aber beachte, dass du nur durch die Nase atmest und stell dir dabei vor, dass du Licht bist und alles andere auch, du bei jedem Einatmen reines Licht atmest, es direkt in die Stirn geht, sich lila färbt und zu einer Kugel formt - und mit jedem Atemzug wird diese größer.
Wenn sie nicht mehr größer wird, beende die Meditation. Mach das eine Woche jeden Tag fünfzehn Minuten und dein Drittes Auge wird sehr stark.

Drittes Auge öffnen

  1. Entspanne dich und meditiere für zehn bis fünfzehn Minuten; oder so lange es geht.
  2. Stelle dir einen Wirbel aus Indigofarbe vor, der zwischen deinen Augenbrauen ist und sehr hell leuchtet.
  3. Konzentriere dich auf den Wirbel. Übe jeden Tag und du wirst wissen, wenn es geöffnet ist.

Zweite Öffnungstechnik

Meditiere! Lasse das Licht, das sich über deinem Kopf befindet in das Dritte Auge einfließen. Das Dritte Auge befindet sich über der Nasenwurzel.

Eine andere Technik ist, dass du dich gedanklich auf dein Drittes Auge konzentrierst und Du versuchst, diese Ebene bewusst mit gottlichem Licht zu öffnen. Zuerst wird es über schemenhafte Farben laufen. Die erste Stufe ist dann erreicht, wenn du die Farben in verschiedenen Ebenen mit geschlossenen Augen sichtbar machen kannst. Wenn du die Fläche siehst, dann probiere, eine Form oder ein Wesen daraus zu formen.

Lichtpunkttechnik

bei dieser Technik muss man einen Lichtpunkt finden können.

  1. Zuerst müssen Sie in einen Raum, wo man fest und schalten Sie das Licht zu gehen. (Dies kann in sitzender Position in einem Raum durchgeführt werden und wenn Ihr wohl in der Lage, aber die Lichter müssen aus in einem dunklen Raum vorzugsweise eingeschaltet werden.)
  2. Legen Sie oder finden Sie eine bequeme Sitzposition in einer entspannten Ort und schließen Sie die Augen.
  3. Legen Sie eine Hand oder beide Hände über die Augen darunter Augenlider mit einer Hand oder mit Daumen und Zeigefinger, um jedes Auge oder Augenlid mit leichtem, aber festem Druck nicht zu hart, wo es weh, aber genug Druck auf, an der Sie beginnen, sehen Licht beginnen Punkte oder Objekte, erscheinen als eine Fuzzy-TV-Typ Bildschirm oder Mehrfachsternlichtobjekte die als winzige Lichtpunkte, manchmal erscheinen sie in anderen Formen oder kleine Gegenstände jeder unterschiedlich auf dieser Anfang Prozess und was sie sehen. Hinweis: Alles, was Sie sehen auf diesem Bild wird schwarz und weiß ohne Farbe sein. Die kleine weiße Punkte zu sehen Sie werden in Form von Licht kommen auf die gleiche Weise ein in den Raum blickt und sieht die Sterne, wird der Bildschirm / Hintergrund schwarz wie die Nacht sein.[1]
  4. Konzentrieren Sie sich auf diese Realität und Licht, wenn Sie sehen, es beginnt zu erscheinen. Dies kann überall 5-20 Sekunden jeder unterschiedliche nehmen aber in der Regel beginnt geschieht innerhalb von 5 Sekunden, auch weiterhin bleiben fokussiert und Art der Abschaltung der aktuellen Realität der Sie das Gefühl Ihr in dieser Welt und versetzen Sie sich in eine neue Realität, sich vorstellen, Sie besuchen ein neuen Ort im Raum aus.
  5. Halten Sie konzentrierte sich auf diese Realität mit dem Verstand nur und geben null Aufmerksamkeit auf eine andere Sache mit dem Gefühl des außerhalb des Körpers. Nun, wenn Sie diese kleinen Daten siehe / Lichtpunkte erscheinen Fokus und finden Sie einen kleinen Lichtpunkt in der Mitte dieses Bild in der Regel immer genau zwischen die Augen in der Mitte des Bildes aus, den Schwerpunkt auf diesem kleinen Punkt oder Punkt von Licht und Vernachlässigung alle anderen Dinge auch was sonst um sie setzen alle Ihre Aufmerksamkeit und konzentrieren sich in diesem Zentrum Lichtpunkt zu sehen ist. Sie nicht über Ihre außerhalb des Körpers zu denken, aber auch weiterhin bleiben fokussiert auf dieser Lichtpunkt irgendwo in der Mitte zwischen den Augen gefunden. Suchen Sie es in der Mitte müssen Sie auf einem leeren dunklen Bereich auf den ersten zu konzentrieren, bis Sie einen Lichtpunkt zu sehen.
  6. Sobald es gefunden wird, dann vorstellen, es Spinnerei mit Energie, und es sollte langsam zur Verfügung stehen, um in dieser Form zu visualisieren. Es wird langsam erscheinen klar wie ein Licht, das in Bewegung wirbeln wie das Zentrum einer Galaxie und werden sich setzen winzige Stränge Licht in alle Richtungen ist. Wie Sie diese sehen können müssen Sie sich vorstellen, es Spinning / wirbeln in Form von Energie, um bewusst aufgreifen, was es wirklich tut, wenn er noch nicht in dieser Form visualisiert. Stellen Sie sich vor sie spinnen, wirbeln wie ein kleines Licht Galaxie und dann sehen es nicht imaginär sein, aber es ist eine echte Spinn Licht und sobald Sie es sehen, werden Sie wissen, es ist wirklich nicht imaginär, aber Sie müssen sich vorstellen, es Spinnen zunächst bewusst aufgreifen es . Wie Sie diesen Lichtpunkt zu sehen und sich auf sie wirbeln im Kreis in Form eines winzigen Spiralgalaxie es wird Spinnen Abgabe schwacher Stränge Licht in kreisenden Bewegungen / Richtungen.
  7. Nun, wenn das Bild wird klarer, und Sie sehen diese einfach nur entspannen konzentriert bleiben und beobachten Sie es sich auf den Mittelpunkt. Wenn Sie, dass das Licht zu finden, aber noch nicht zu beobachten ist wirbelnden halten es erneut versuchen, sich vorzustellen, sie wirbelnde oder Spinnen, und Sie müssen buchstäblich sehen sie wirbeln und Spin in Bewegung ist, wird das Bild nicht aus dem Kopf kommen nur der Gedanke daran Spinnen ist notwendig, bewusst erkennen und diese Aufgabe wird gesehen und wirklich aus in zwischen Ihren Augen irgendwo in der Mitte des fokussierten Punktes auf dem Bildschirm sehen oder das Bild betrachtet. Ich wiederhole, deutlich zu machen, verwenden Sie Ihre Phantasie und Geist, um dieses Bild, wie Sie Abbildung würde einen Gedanken an etwas anderes, wie die Vorstellung das Gesicht des Freundes, aber Sie müssen wirklich dieses in Form einer kleinen Spiralgalaxie Lichtpunkt SEE Spinnen mit Energie umströmt. Das Licht ist WHITE keine andere Farbe. Ihr Bild ist nur schwarz und weiß. Experimentieren Sie mit diesen und die meisten Menschen können diese Lichtpunkt sofort zu finden, während andere es könnte ein wenig Zeit und Praxis zu tun, aber es ist eine schnelle und einfache Bewegung und dauert nur kurz einige Minuten, um zu versuchen. Das Finden dieser Lichtpunkt ist der Beginn der Suche nach Ihrem "Third Eye" und viele andere Dinge, die mehr Aufmerksamkeit und Übung, aber Sie sollten gut darum, so weit und das Betrachten dieses Objekt fühlen nehmen, wird es auch Sie bewusst, dass Sie zu tun haben Potenzial für größere Dinge. Ich möchte hinzufügen, ich in der Regel nie die Dinge dieser Art zu teilen oder sprechen über bestimmte Dinge, aber meine Absicht teilen dies ist nichts anderes als positive Hoffnung, jemand wird geholfen und wird fokussierter bewusst und wissen, was kann in gefunden werden. Jeder kann dies tun, wenn sie versuchen, und erinnere mich an diesen Lichtpunkt Übung kann nicht imaginär Sie brauchen, um wirklich tatsächlich sehen diese kleinen Spiralgalaxie Lichtpunkt aus nicht denke, es ist. Finden Sie die Lichtpunkt dann vorstellen, dass es Spinnen mit Licht spiral zeigen Sie dieses Objekt und beobachten Sie, was es tut, nachdem Sie das Ziel vor Augen haben, können Sie herum schauen und sehen, was vor sich geht rundum konzentrieren uns dann wieder auf sie in der Mitte Punkt. Viel Glück auf dieser Übung!

kristall technik

Eine weitere einfache, aber effektive Methode der Öffnung des dritten Auges ist, um Kristalle zu verwenden. Wenn Sie eine einfache Methode zur begginners wollen, versuchen Sie, sich die Hände an einem klaren Quarz. Achten Sie darauf, um es in Wasser zuerst reinigen (aus dem Wasserhahn Salzwasser oder einfach nur Wasser.) Halten Sie dann und und laut zu sagen in Ihrem Kopf auf der Quarz "Hilf mir mein drittes Auge zu öffnen." dreimal. Danach können Sie es in einem Samtbeutel nehmen mit sich herum, steckte es unter deinem Kopfkissen, während Sie schlafen, oder erstellen Sie ein Kristallgitter in Ihrem Zimmer mit ihnen. Eine weitere gute Kristall, der dies tut, ist von Natur aus Amethyst, speziell Chevron Amethyst. Lila Fluorit ist auch gut für das Öffnen des dritten Auges. Wenn Sie neu in Kristallen und wollen diese Methode zum Öffnen des dritten Auges heraus versuchen, versuchen, und suchen Sie nach einer lokalen Kristallgeschäft, oder zumindest eine, die nicht zu weit entfernt ist. Kaufen Sie online, sie ist nicht schlecht, aber sind in der Regel teuer. Und sobald Sie kaufen, Mine oder irgendwelche Kristall gegeben, immer daran denken, um es zu reinigen, wenn auch nur für 30 Minuten.

Dieser Artikel ist ein work in progress. Ich beschloss, diese da die Leute immer über Anime-Stil Sensing Fähigkeiten fragen zu stellen. Ich dachte, wir könnten eine weitere umfassende Artikel über praktische Erkundungsmethoden, die Möglichkeiten, um Täuschungen zu vermeiden Adressen zu verwenden.

aura sehen,automatisch

setze dich in eine bequeme psotion.meditiere.

öffne dein drittes auge,siehe dazu oben.

stell dir vor dein drittes auge bildet ein energy link mit deinen augen.machen sie das 1 bis 2 minuten lang.

visualisiere wie dein drittes auge wirklich ein auge ist.

geistig sagst du:das du tief in deine umgebung kannst schauen und das dein neues auge jede energy im molekül sieht.

öffne deine augen und hör auf zu meditieren.sie können ein grün-neon-leuchten um objekte wahr nehmen.machen sie jeden tag oder so weiter.sie werden dann so automatisch aura sehen können.

ZEICHEN WENN DAS 3.AUGE OFFEN IST

Elementarwesen, engel, geister, gesichter, wese , raumschiffe etc.

Druck, kribbeln oder hize in der mitte der stirn, manchmal sehr stark.

Weisse lichter, farbige lichter ofer energywirbel sehen.

Geometrische formen sehen, in der luft.

Bilder, orte etc.sehen, ma weiss die bedeutung aber nicht.

Sehe worter, die eigentlich nicht da sind

Auch kronenchakra kann kribeln.

VERLOREN

Bei mir war das 3.auge solange offen, wie ich an magie und ubernaturliches glaubte.as ich wie jedes kind dann diesen glauben verlor, schloss sich es wieder.doch nach etwa 5 jahren, vileicht auch 6, weis es nicht mehr genau, fand ich kinese und esp, und damit erwach wieder der glaube das es ubernaturliches gibt in mir, und seit dort habe ich ein aktives 3, auge.

Ich denke darum das ein geoffnetes 3.auge auch nur offnet wenn man an ubernaturliches glaubt.man muss aber ehrlich dran glauben.wenn man einfach nur sagt, ich glaube daran, du meinstes aber nicht ernst, wirt es nicht funktionieren!



Become Psychic Open third eye Develop ESP skills - Powerful Subliminal Video

Become Psychic Open third eye Develop ESP skills - Powerful Subliminal Video