FANDOM


  • Hallo an alle Mituser,

    Ich weiß ich lasse mich nur selten blicken, aber das heißt nicht, dass ich keine Sachen (damit meine ich die Dinge, um die es auf dieser Seite geht) mehr kann. Dennoch habe ich eines meiner größten Ziele noch nicht erreicht - Aerokinese. Ich habe so gut wie keine Erfahrung damit und kann es auch schlichtweg nicht. Habe es allerdings auch noch nie wirklich lange versucht. Das liegt allerdings daran, dass ich nicht genau weiß, wie.

    Hier eine kurze Vorgeschichte zu mir und meiner Einstellung zu Aerokinese.

    Meine Verbundenheit zur Luft ist ziemlich groß und wenn ich sage groß, dann meine ich das auch. Schon seit ich klein bin, mag ich Spaziergänge nur bei starken Windböen und dann am liebsten alleine und epischer Musik im Ohr (ich gehe zum Beispiel meistens mit sowas wie Fluch der Karibik laufen xD). Ich achte ohne Absicht auf sämtliche Windstöße und genieße es einfach. Meine Freundinnen und ich haben uns früher oft mit Elementen beschäftigt und ich habe mich jedes Mal für Luft entschieden. Ich stelle sie einfach jedem Element vorran. Ein weiterer Punkt ist, dass ich das Sternzeichen Zwilling habe und deshalb sozusagen in das Element hineingeboren wurde. Geöffnet habe ich mich ihm schon lange, denn es steht außer Frage, dass ich es liebe.

    So viel dazu. Nun möchte ich also Aerokinese lernen, aber ich weiß nicht, wie. Würde mich total über Hilfe freuen.

    Liebe Grüße,

    Light

      Lade Editor…
    • Was für ein Zufall 😆 Bei mir auch. Ich bin Waage, auch Luft. Ich mache das mit den Böen, mit der Musik und so immer. Am liebsten auf hohen Hügeln, wo ich vielleicht auf etwas wie Städte oder so hinunterschauen kann. Aber ich kann diese kineseart auch nicht so. Nur Wind machen und ein bisschen verstärken oder abschwächen. Aber ich bin nicht die beste. Eine unglaublich schöne Erinnerung woran ich immer wieder gerne denke, ist die: Ich war in Holland, und wir waren auf dem Weg zum Strand. Aber nicht zum schwimmen. Das Wasser war zu kalt. Aber in der Sonne war die Luft normal Sommer mit t-Shirt und Leggins. Schon auf der Holztreppe zum Strand hin auf dem kleinen Hügel war es total windig. Es war sehr schön. Dann bin ich in den Sand hinunter gegangen, und habe mich in den Schneidersitz gesetzt. Ich war etwas abseits von dem Rest der Menschen. Es war aufgrund des Windes nicht voll. Auf jeden Fall war der Wind unten vor dem Meer unglaublich stark. Ich öffnete mich einfach dem Wind und ließ meine Gedanken und Gefühle mit ihm sein. Nach einer Weile kamen sogar die dortigen Vögel zu mir und sind sehr nah zu mir gelandet. Es war echt toll dort.

        Lade Editor…
    • Das klingt ziemlich cool. Ja, ich habe solche deep moments auch oft, aber irgendwie ist es nichts halbes und nichts ganzes :D

      Ich würde so viel dafür geben, einfach die Luft beherrschen zu können und zwar so richtig. Machmal denke ich mir so "Okay, das war jetzt gerade eine extrem starke Böe, dafür dass du da grade dran gedacht hast." Aber das kann alles Zufall sein. Ich will einen Beweis, dass ich das wirklich kann bzw. ich will es halt einfach lernen xD

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki