FANDOM


Von Youtube

Beschreibung

Neuer Querdenken-Kanal! Bitte abonnieren: https://www.youtube.com/user/IIQuerdenkenTVII


Gisa & Daniel Baehren im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als Wilhelm Conrad Röntgen 1895 die Röntgenstrahlung entdeckte, war dies zweifellos eine der spektakulärsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte, welche einen Quantensprung in der Medizin darstellte. Völlig zu Recht erhielt Röntgen daher den ersten Nobelpreis für Physik im Jahr 1901. Auch heute noch, weit über 100 Jahre später, ist die Methode des Röntgens ein unverzichtbares Instrument für Mediziner. Eine Vielzahl von akuten oder chronischen Problemen wird mittels Röntgenstrahlung innerhalb von Minuten für den Arzt sichtbar.

Trotz der vielen Vorteile welche sich durch die Röntgenstrahlung ergeben, gibt es einen entscheidenden Nachteil durch die Strahlendosen, welche auf den Patienten wirken. Diese sind zwar gering, aber dennoch nicht ungefährlich und können zu Krebs führen. Studien gehen davon aus, daß ca. 2% aller Krebsfälle auf Röntgenstrahlung zurückzuführen sind. Wäre es nicht fantastisch, wenn man diese Form der Diagnostik ohne die gefährlichen Nebenwirkungen nutzen und daher auch beliebig oft einsetzen könnte? Mit der Röntgenblick-Methode ist genau dies möglich. Diese geht sogar weit über die Möglichkeiten der herkömmlichen Röntgendiagnostik hinaus und ist für jedermann erlernbar. Durch den Röntgenblick kann man den menschlichen Organismus nicht nur auf molekularer und atomarer Basis, sondern auch auf einer wesentlich subtileren, wie der neuronalen Basis sehen. Die Möglichkeiten beschränken sich dabei nicht nur auf den menschlichen Organismus, sondern umfaßt auch Tiere, Pflanzen und "tote" Materie, die durch den Röntgenblick durchleuchtet werden können. Im Gegensatz zur Röntgendiagnostik, die ausschließlich im medizinischen Alltag eingesetzt wird, gehen die Möglichkeiten mit der Röntgenblick-Methode weit über dieses Anwendungsgebiet hinaus. So hilft diese Methode zum Beispiel auch bei der Überprüfung des Lebensplanes und der Lebensqualität, sowie im beruflichen Alltag. Aber natürlich steht auch Heilung, Selbstheilung und das Beobachten der eigenen (oder fremden) Heilung im Vordergrund der Röntgenblick-Methode. Gisa und Daniel Baehren trainieren und lehren seit fast 20 Jahren die Röntgenblick-Methode und geben nun Ihr Wissen und Fähigkeiten an Interessierte in Form von Seminaren weiter. Im Gespräch mit Michael Vogt erläutern beide ihren persönlichen Weg, der sie zur Röntgenblick-Methode gebracht hat. Auch die Aspekte der Einsatzmöglichkeiten und wie man diese besondere Form der Wahrnehmung erlernen kann, sind Inhalte dieses Gespräches.

Websites: http://www.moderneGesundheit.com

Publikationen: Gisa B. Niggemann & P. Daniel Baehren, Die Röntgenblick-Methode. Kann ich in Körper und Materie sehen? Gisa B. Niggemann & P. Daniel Baehren, Heilende Öle. 100% reine essentielle therapeutisch hochwirksame Öle Gisa B. Niggemann & P. Daniel Baehren, Die kleine Seele - Ein Lebensplan und seine Folgen Gisa B. Niggemann & P. Daniel Baehren, Leute spannt die Ohren auf! Es regnet ins Gehirn!

Leseproben und Bestellung: http://www.modernegesundheit.com/eigene-buecher

Wird in diesen Seiten verwendet
von

  • Röntgenblick

    Der Röntgenblick ist eine Fähigkeit, die es einer Person ermöglicht durch Gegenstände und…

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:22, 28. Jun. 2015Vorschaubild der Version vom 28. Juni 2015, 15:22 Uhr01:06:38480 × 269 (8 KB)Sternensaat (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki